Der 5. September 2017. Tag des Kennenlernens. Tag für erste Eindrücke. Tag der Konzeptionsprobe für Jo Fabians Inszenierung von Anton Tschechows Onkel Wanja.
Vor der Konzeptionsprobe bringt die Bühnen- und Kostümbildnerin Pascale Arndtz das Bühnenbildmodell in die Probebühne 1 in der Lausitzer Straße.

 

Mit der Konzeptionsprobe beginnt die Arbeit des Ensembles an einer neuen Inszenierung.
Dramaturg Jan Kauenhowen berichtet von seiner Beschäftigung mit Tschechow und Onkel Wanja.

 

Wenn die Arbeit des Regieteams mit dem Ensemble beginnt, haben sich Regisseur, Dramaturg und Bühnenbildnerin bereits intensiv mit dem Stoff auseinandergesetzt.
Jo Fabian beschreibt ein paar Arbeitshypothesen.


Nach der Konzeptionsprobe geben die Schauspielerinnen Lucie Thiede und Lisa Schützenberger ihre ersten Eindrücke wieder.